http://www.minielektronik.de/shop/

Nachtsichtkameras

Überwachungstechnik-Nachtsichtkameras

Nachtsichtkameras sollten wetterfest, robust, Tag und Nacht einsatzfähig. Diese Überwachungskameras eignen sich ideal um beispielsweise Eingangstüren zu überwachen. Die meisten Nachtsichtkameras haben ein integriertes Mikrofon.

Nachtsichtkameras können unter anderen an einem Computer, Fernseher, Videorekorder, etc. angeschlossen werden.

Die durchschnittliche Reichweite der integrierten IR LEDs (Infrarot Strahlen) sollten in der Regel mindestens 15 m betragen.

Mit einer Nachtsichtkamera (gibt es selbstverständlich auch als Funkkamera) haben Sie auch bei absoluter Dunkelheit volle Kontrolle über Ihren Garten.


Nachtsichtkameras - Infrarotkameras - Wie solche Überwachungskameras funktionieren - Blog

Die meisten Straftaten geschehen in der Dunkelheit. Um das zu verhindern beziehungsweise einzuschränken bieten moderne Nachtsichtkameras vielseitige Überwachungsmöglichkeiten für Privathaushalte beziehungsweise öffentliche Einrichtungen. Hierfür eignen sich nicht nur Funkkamerasets mit IP Kameras und einem DVR-Videorekorder. Moderne Kameras benötigen kein zusätzliches Licht. Hier sorgt ein Infrarotsender und Restlichtaufheller, dass die Überwachungskameras auch... weiterlesen